Was ist ein Cookie?

„Cookies“ sind kleine Dateien, die von manchen Websites erstellt und auf den Computern ihrer Besucher abgelegt werden, um die Navigation beim erneuten Aufrufen der Website mit dem jeweiligen Computer zu erleichtern. Mit einer solchen Datei lassen sich bestimmte Informationen zum Nutzer (etwa dessen Bildschirmgröße, Browserversion oder Spracheinstellungen) leicht ermitteln, um diesem bei jedem Besuch ein individuell optimiertes Navigationserlebnis bieten zu können.
Wozu verwendet die VOO-Website Cookies?

Auf Grundlage der vorgenannten Prinzipien setzt VOO Cookies, um die Navigation auf seiner Website für deren Besucher zu optimieren und zu ermitteln, welche Bereiche seiner Internetpräsenz am beliebtesten sind und welche Botschaften verständlicher formuliert werden müssen.
Haben die von VOO gesetzten Cookies Einfluss auf den Schutz meiner Daten?

Die VOO-Website verwendet Cookies gänzlich anonymisiert: Keinerlei Benutzerdaten werden den Informationen zugeordnet, die in den von VOO gesetzten Cookies gespeichert sind. Was tun, wenn ich keine Cookies möchte?

Das Setzen von Cookies erlaubt eine individuell optimierte Navigation. Dennoch ist die VOO-Website so konzipiert, dass eine 100%ige Kompatibilität mit einer Nutzung ohne Cookies gegeben ist. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen, indem Sie Ihren Browser entsprechend einstellen*.

VOO empfiehlt, mit einem neueren Browser im Internet zu surfen, der mehr Sicherheit bietet und Ihnen eine einfache Einstellung der Cookieverwaltung nach Ihren Präferenzen erlaubt, zum Beispiel:

*VOO bietet keinen technischen Support zur Cookie-Verwaltung an.