Loading
Unsere Bedingungen
Mobile
Unbegrenzte Mobil-Tarife

Alle „unbegrenzten“ VOO-Angebote sind dem normalen, persönlichen und privaten Gebrauch vorbehalten. Dieser normale Gebrauch erlaubt dem Kunden eine intensive Nutzung der von VOO angebotenen Dienste. Als anomal wird eine Nutzung betrachtet, die über 6000 Gesprächsminuten und 6000 SMS im Monat hinausgeht (1 Gesprächsminute = 1 SMS). Im Fall einer anomalen Nutzung berechnet VOO dem Kunden einen Aufpreis in Höhe von 0,23 € je zusätzlicher Gesprächsminute und 0,07 € je zusätzlicher SMS.

Option Data

Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht, für jedes neue Abonnement über die Option Data mit einem Smartphone-Sonderangebot von VOOmobile, bei dem das Smartphone mit einer 24-monatigen Vertragsdauer verbunden ist. Die Option kann ausscstagingeßlich zu einem VOOmobile-Abonnement hinzugebucht werden, und dies nur zweimal je Kundennummer. Dieses Angebot ist Kunden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs sowie Abonnenten vorbehalten, die seit mindestens 3 Monaten einen interaktiven Dienst von VOO (Internet, interaktives Digitalfernsehen und/oder Festnetztelefon) oder mindestens 6 Monaten das Analog-/Digitalfernsehen von VOO oder VOOmobile abonniert haben. Das Smartphone wird in den VOO-Shops zur Verfügung gestellt oder dem Kunden persönlich an die angegebene Adresse in Belgien geliefert, sobald die Rechnung über das Smartphone beglichen wurde. Das im Verlauf eines Monats nicht verbrauchte Datenvolumen kann nicht auf den Folgemonat übertragen werden. Das im Angebot enthaltene mobile Datenvolumen gilt innerhalb Belgiens und Europas.

Option vers l’Europe

Mit der Option vers l’Europe können Sie von Belgien aus nach Europa 60 Minuten lang telefonieren und 60 SMS versenden. Nach Ausschöpfung dieser Volumen wird der Standardtarif angewendet. Je SIM-Karte kann die Option vers l’Europe nur einmal gebucht werden. Die in der Option vers l’Europe enthaltenen Anrufminuten und SMS können nicht für Anrufe in Satellitennetze oder für Sondernummern (vote, 0900 etc.) genutzt werden. In einem Monat nicht genutzte Anrufminuten und SMS sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Anrufe in ein europäisches Land werden ab der 31. Sekunde sekundengenau abgerechnet. Die ersten 30 Sekunden jedes Anrufs werden automatisch fakturiert.

Von der Option vers l’Europe abgedeckte Länder: Andorra, Österreich, Azoren/Madeira, Bulgarien, Kanarische Inseln, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich, Deutschland, Gibraltar (UK), Griechenland, Guernsey (Vereinigtes Königreich), Ungarn, Island, Irland, Isle of Man (Vereinigtes Königreich), Italien (*), Jersey (Vereinigtes Königreich), Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (**), Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Vereinigtes Königreich, Vatikan/San Marino

(*) Mit Ausnahme der Postleitzahlen 310, 313, 350, 319: Diese werden als Tarifziele in der internationalen Zone 3 betrachtet.
(**) Mit Ausnahme der Postleitzahlen 6320, 6321, 6322, 6351, 6560, 6561, 6587, 6588, 6589, 6590, 6591, 6592, 6593, 6800, 6801, 6866, 688: 6593, 6800: Diese werden als Tarifziele in der internationalen Zone 3 betrachtet.

078-Tarife

Anrufe an 078-Nummern sind in Ihrer Pauschale inbegriffen oder werden wie Inlandstelefonate außerhalb der Pauschale berechnet, sofern Sie keine aktive Inlandspauschale abonniert oder Ihre Anrufminuten verbraucht haben.