i

Die Navigation auf dieser Site ist nicht für Ihren Browser optimiert

Verwenden Sie eine aktuelle Version von Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari oder Microsoft Edge, um die Erfahrung optimal zu nutzen.

Finden Sie einen modernen Browser
speedline__spacer

Wi-Free

Kostenlos Internet und Wi-Fi, egal, wo Sie sich befinden.

300 000 Wi-Free-Zugangspunkte warten auf Sie

Surfen Sie kostenlos mit Highspeed

Zugangspunkte
Wi-Free in Wallonien und in Brüssel

Sparen Sie Ihre Flatrate Data Mobile

In allen unseren Internet-Angeboten enthalten

Mit Wi-Free können Sie außerhalb Ihrer Wohnung kostenlos von Ihrem Laptop, Tablett oder Smartphone aus überall in der Wallonie und Brüssel surfen. 300 000 Zugangspunkte bieten Ihnen eine echte drahtlose Highspeed-Internetverbindung.

Ihr Verbrauch

Wie kann man darauf zugreifen?

Surfen Sie gratis, wo immer Sie auch sind!

  • Erstellen Sie Ihre Kennung für myVOO auf myvoo.be

    Mit Ihrer myVOO-Kennung können Sie sich anmelden, um auf die Wi-Fi-Zugangspunkte zuzugreifen.
  • Verbinden Sie sich über ein VOO-Netz mit dem Dienst Wi-Free.

    Suchen Sie auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop die in der Nähe verfügbaren Wi-Fi-Verbindungen und verbinden Sie sich über ein VOO-Netz mit dem Dienst Wi-Free.
  • Von einem VOO_HOMESPOT-Netz.

    Nach der Verbindung zum Netz VOO_HOMESPOT werden Sie automatisch zum Zugangsportal Wi-Free von VOO geleitet. Geben Sie jetzt Ihren myVOO-Benutzernamen und Ihr Passwort ein – schon kann's losgehen!

Wussten Sie schon?

Mein Wi-Fi-Gerät ist mit dem Netz VOO_HOMESPOT verbunden, aber ich habe trotzdem keinen Internetzugang. Warum?

Für diesen Fall gibt es zwei wahrscheinliche Gründe:

1) Wahrscheinlich ist Ihr Gerät an das Netz VOO_HOMESPOT angeschlossen, aber Sie haben sich nicht mit Ihrer Kennung myVOO auf dem Zugangsportal Wi-Free angemeldet. Wenn das Zugangsportal Wi-Free nicht automatisch bei der Verbindung mit dem Netz VOO_HOMESPOT angezeigt wird, müssen Sie einfach eine Seite Ihres Internet-Browsers öffnen und eine URL wie www.google.be eingeben. Das Zugangsportal Wi-Free erscheint dann, und Sie müssen sich anhand Ihrer Kennung myVOO identifizieren.

2) Es ist wahrscheinlich, dass das Wi-Fi-Signal des Netzes VOO_HOMESPOT für Ihren Internet-Zugang nicht ausreichend ist. Wir empfehlen Ihnen, sich einige Meter weiter zu begeben um ein Netz VOO_HOMESPOT mit einem ausreichend starken Signal zu finden.

Unsere Bedingungen
Wi Free
1. Definitionen
Internetkunde: Ein Kunde, der einen derzeit von VOO vertriebenen VOO-Internetvertrag einzeln oder im Rahmen eines Kombi-Angebots abgeschlossen hat.
Endgerät: Mobilgerät des Kunden, das mit einer Netzwerkkarte und einer Wi-Fi-Funktion (kompatibel mit der Wi-Fi-Norm G/N) versehen ist.
Kompatibles Modem: Bei einem Internetkunden installiertes VOO-Wi-Fi-Modem, das in der Lage ist, ein Homespot-Signal auszusenden.
Homespot-Signal: Von einem kompatiblen Modem eines Internetkunden ausgegebenes VOO-Wi-Fi-Signal, das für eine gemeinsame Nutzung durch mehrere Internetkunden bestimmt ist.
Wi-Free-Netz: Gesamtheit der von kompatiblen Modems ausgegebenen und von Internetkunden im Rahmen des Homespot-Service genutzten Homespot-Signale.

2. Wi-Free-Service
2.1. Der Wi-Free-Service ist eine Zusatzleistung zum VOO-Internetdienst, über die ein Internetkunde mit seinem/-n Endgerät/-en über ein kompatibles und von einem anderen Internetkunden aktiviertes Modem auf das VOO- und TELENET-Wi-Fi-Internet zugreifen kann.
VOO hat nur eine Mittelverpflichtung, Internetkunden den Wi-Free-Service zur Verfügung zu stellen.

2.2. Der Wi-Free-Service ist nicht im gesamten VOO- oder Telenet-Kabelnetz verfügbar. Die verfügbaren VOO-Homespot-Signale können anonym auf der VOO-Website über Symbole eingesehen werden, die ihren ungefähren Standort auf einer Karte angeben. Die Telenet-Homespot-Signale können anonym auf der Telenet-Website eingesehen werden.

2.3. Solange der Wi-Free-Service Internetkunden gratis angeboten wird, behält sich VOO das Recht vor, diesen Service jederzeit und ohne Entschädigung einzustellen oder die Allgemeinen Bedingungen zum Wi-Free-Service durch einfache vorherige Ankündigung an die Internetkunden zu ändern.

Im Fall einer Änderung der Allgemeinen Bedingungen zum Wi-Free-Service ist der Internetkunde berechtigt, diesen umgehend und kostenfrei zu deaktivieren. Änderungen oder die Einstellung des Wi-Free-Service durch VOO haben keine Auswirkungen auf den Internetvertrag des Internetkunden.

3. Wi-Free-Netz
3.1. Die kompatiblen Modems aller Internetkunden werden automatisch für die Bereitstellung eines Homespot-Signals für andere Internetkunden eingesetzt, was jeder Internetkunde akzeptiert.
Alle auf diese Weise gemeinsam genutzten kompatiblen Modems sind Teil des Wi-Free-Netzes.
Internetkunden, die nicht möchten, dass ihr kompatibles Modem Teil des Wi-Free-Netzes ist, können ihr Homespot-Signal über die myVOO-Website deaktivieren.

3.2. In keinem Fall steht dem Kunden eine Entschädigung für die geteilte Nutzung seines kompatiblen Modems zu. Das vom kompatiblen Modem eines Internetkunden ausgehende Homespot-Signal ist gänzlich unabhängig von dem für seine private Verbindung genutzten WI-FI-Signal.

Internetkunden, deren kompatibles Modem für den Wi-Free-Service genutzt wird, stellen u. U. eine minimal veränderte Übertragungsgeschwindigkeit bei der Nutzung ihrer privaten WI-FI-Verbindung fest.

4. Zugang - Aktivierung
Jeder Internet-Kunde kann über seine myVOO Zugangscodes kostenlos auf den Wi-Free Service zugreifen. Die Codes sind streng vertraulich und persönlich.
Internetkunden, die kein kompatibles Modem besitzen, können den Wi-Free-Service gratis über die myVOO-Website aktivieren. Sie werden per Bestätigungs-E-Mail über die Aktivierung des Wi-Free-Service informiert. Für Internetkunden mit kompatiblem Modem wird der Wi-Free-Service standardmäßig aktiviert. Internetkunden können den Wi-Free-Service jederzeit gratis über die myVOO-Website deaktivieren. Der Zugang zu Wi-Free ist je Quartal auf 10 verschiedene Geräte je Kundennummer beschränkt.

5. Nutzung des Wi-Free-Service
5.1. VOO räumt seinen Internetkunden ein zeitweiliges, persönliches und nicht übertragbares Recht ein, den Wi-Free-Service zu nutzen. Für den Gebrauch oder Missbrauch dieses Nutzungsrechts durch sich oder Dritte haftet allein der Internetkunde.

5.2. Der Zugang zu einem Homespot-Signal erfolgt für Internetkunden durch Eingabe ihres myVOO-Benutzernamens und -Passworts in das Wi-Free-Zugangsportal.

5.3. Um ein Telenet-Homespot-Signal nutzen zu können, müssen Internetkunden im Telenet-Zugangsportal „Ich bin VOO-Kunde“ auswählen. Sie werden dann auf das VOO-Wi-Free-Portal weitergeleitet, in dem sie sich mit ihrem myVOO-Benutzernamen und -Passwort anmelden müssen.

5.4. Das Internet-Datenvolumen, das ein Internetkunde über Homespots nutzt, wird von dem im Rahmen seines Internetvertrages gebuchten Volumen abgezogen.

5.5. VOO empfiehlt seinen Internetkunden, keine vertraulichen oder sensiblen Daten (persönliche Informationen, Zahlungsanweisungen etc.) über ein Homespot-Signal zu versenden.

5.6. Der Internetkunde erklärt sich damit einverstanden, dass er mit der Aktivierung und/oder Nutzung des Wi-Free-Service den vorliegenden Allgemeinen Bedingungen zum Wi-Free-Service ausdrücklich zustimmt und sich zu deren Einhaltung verpflichtet. Überdies gelten auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Allgemeinen Bedingungen zum VOO-Internetdienst für alle Internetkunden. Diese AGB sind abrufbar unter: www.voo.be/de/allgemeine-bedingungen
AGB Werbeaktionen
SOLO RELAX
SOLO NET RELAX: AKTIVIERUNGSKOSTEN (50 €) GRATIS – WEBDEAL: INSTALLATIONSKOSTEN (60 €) GRATIS

Das Angebot gilt für jedes neue Abonnement von Solo Net Relax für einen Zeitraum von 6 Monaten, das zwischen dem 6. April und dem 10. Mai 2021 abgeschlossen wird. Für VOO-Bestandskunden gilt dieses Angebot nur bei Ergänzung des Abonnements um eine Festnetz-Zusatzleistung. Außer für Kunden, die über die Website www.voo.be buchen, fallen Installationskosten (60 €) an. Preise und Leistungsmerkmale zum 01.04.2021.
SOLO MAX
SOLO NET MAX: AKTIVIERUNGSKOSTEN (50 €) GRATIS – WEBDEAL: INSTALLATIONSKOSTEN (60 €) GRATIS

Das Angebot gilt für jedes neue Abonnement von Solo Net Max für einen Zeitraum von 6 Monaten, das zwischen dem 6. April und dem 10. Mai 2021 abgeschlossen wird. Für VOO-Bestandskunden gilt dieses Angebot nur bei Ergänzung des Abonnements um eine Festnetz-Zusatzleistung. Außer für Kunden, die über die Website www.voo.be buchen, fallen Installationskosten (60 €) an. Preise und Leistungsmerkmale zum 01.04.2021.
speedline__spacer
Exklusiv im Netz
3 Monate gratis
Beim Kauf des neuen Pakets DUO